Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 


Webnews



http://myblog.de/niconz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
schule

so jetzt hatte ich 3 tage schule und ich das ist hier alles voll easy xD am ersten tag musste ich nen englisch  und nen mathe test machen, der neglisch test war voll gut und die meinten das sie sehr beeindruckts waren ...der mathe test dagegen war ziemlich schlecht, ich konnte nur 2 aufgaben...

ich bin hier in die 12 klasse eingestuft worden nur in mathe geh ich in den unterrricht von der 11. in der ersten mathe stunde hab ich aber festgestellt, das das viel zu leicht ist...die mussten solche gleichungen loesen: 12x-1=23....davon 4 stueck und die hatten dafuer 60!!! minuten zeit. in englisch gehen wir (ich und noch ne andere austuschschuelerin, die auch mit mir angekommen ist) in so nen normalr klasse, nicht in die, die extra fuer austauschschueler ist, weil das was die da machen englisch fuer die 5! klasse ist..also auf jeden fall ist das so leicht! die ganzen japaner, die zum teil schon 9!! monate hier sind sind da im kurs und sprechen teilweise kein wort englisch!

das schuljahr endet hier im dezember und deswegn sind die hier alle ziemlich beschaeftigt weil die ihre exams schreiben muessen, die widerholen nur und wir koennen eigentlich nirgendwo so wirklich mit machen. ich frag mich eig. wiso ich hier in die schule geh weil ich hier eh nix lerne, also bis jetzt. naechstes jahr geh ich dann in die 13.

ne schuluniform brauch ich auch nicht, weil die keine mehr haben und ich naechstes jahr in der 13! keine mher brauche.ich hab jeden tag 5 stunden , von 8 uhr 40 an jeweils 60 minuten und 2 grosse pausen (30&45 min). meine gast mutter macht mir immer ein riiiiiiiiiiiiiiiiiesen lunchpacket, ich kann immer noch fast wen anders mit versoregn xD das muss ich meiner mama auch mal beibringen!

so jetzt hab ich keine lust merh zu tippen xD

 

 

10.10.07 05:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung